Kommunalwahl: 240 Mandate für die SPD Rhein-Neckar

Veröffentlicht am 30.06.2014 in Kommunalpolitik
 

Bei den Kommunalwahlen konnten unsere Mitglieder 240 Mandate im Kreistag und in den Gemeinderäten erzielen. Wir sind stolz auf das Engagement unserer Mitglieder und wünschen allen gewählten Gemeinde- und Kreisräten viel Erfolg!

Für uns im Kreistag:

Heiner Bernhard | Rainer Dellbrügge | Frieder Flory | Ralf Göck | Helmut Göschel | Dieter Gummer | Christiane Hütt-Berger | Stella Kirgiane-Efremidis | Hans-Jürgen Krieger | Brigitta Martens-Aly | Jürgen Merx | Hans-Peter Müller | Janfried Patzschke | Eva-Maria Pfefferle | Rolf Schieck | Winfried Schimpf | Renate Schmidt | Uwe Sulzer | Karl Weibel | Thomas Zachler | Wolfgang Zahner | Guntram Zimmermann | Manfred Zuber

Für uns in den Gemeinderäten:

Simon Abraham | Joachim Ackermann | Beate Adler | Axel Ankenbrand | Tarek Badr | Michael Bangert | Christina Bauer | Ursula Baumann | Christoph Beil | Daniel Bender | Karin Bender | Josef Berberich | Werner Berger | Jürgen Berger | Joachim Bergsträsser | Walter Berroth | Andreas Bitter | Wiebke Blatt | Josef Blum | Carlo Bonifer | Ulrich Buck | Dieter Bühler | Dieter Bühler | Fredy Busse | Hans-Günther Büssecker | Ludwig Christ | Sebastian Cuny | Michael Czink | Irene Daners | Rainer Dellbrügge | Guido Dick | Susanne Dieck | Reinhold Diehm | Timo Dippel | Heinrich Dorn | Angela Doss | Sieglinde Drost | Rainer Ehehalt | Dieter Ehle | Tanja Ehrhard | Siegbert Eichstädter | Klaus Eiermann | Rolf Emenlauer | Dagmar Engelhardt | Petra Erl | Jürgen Ewald | Martin Fath | Frieder Flory | Andrea Frank | Bernd Garbaczok | Annette Gärtner | Felix Geisler | Angelika Gelle | Daniel Gerstner | Marco Ginal | Sabine Gora | Constantin Görtz | Helmut Göschel | Monika Grab | Uwe Grempels | Elke Greulich | Christine Grimm | Klaus Grün | Michaela Günther | Bernd Gutfleisch | Jürgen Harbarth | Wolfgang Hasselbring | Bernd Hauptfleisch | Rüdiger Heigl | Doris Heilig | Andrea Heim | Jens Hertel | Renate Hettwer | Karin Hoffmeister-Bugla | Dieter Hoffstätter | Michael Holler | Renate Hörisch-Helligrath | Peter Huck | Hans Hufnagel | Sonja Huth | Christiane Hütt-Berger | Wolfgang Jakel | Dieter Jeitner | Hans Peter Jelinek | Jochen John | Charlotte Franziska Jung-Cron | Gerhard Jungmann | Lorenz Kachler | Eckhart Kamm | Monika Kasper | Armin Kast | Willi Keller | Dietmar Keller | Erhard Kempf | Konrad Kemptner | Werner Kerschgens | Helmut Kimmel | Stella Kirgiane-Efremidis | Adrian Klare | Hans-Rupprecht Klee | Rüdiger Kling | Dagmar Klopsch-Güntner | Uwe Knecht | Thomas Knörr | Jens Kochendörfer | Günter Köhler | Jürgen Kohr | Jochen Konradi | Elisabeth Krämer | Jürgen Kraske | Kerstin Kuczewski | Reiner Lang | Rüdiger Laser | Karin Lauer | Inge Maaßberg | Walter Manske | Hans-Jochen Matenaer | Christiane Mattheier | Thomas Mayer | Wolfgang Mayer | Hans Mazur | Marianne Meißner | Ulrich Mende | Jürgen Merx | Wolfgang Metzeltin | Horst Metzler | Beate Metzler-Klenk | Jürgen Meyer | Gabriele Mohr-Nassauer | Michael Molitor | Hans-Jürgen Moser | Jens Müller | Bernd Müller | Hans-Peter Müller | Dennis Müller | Rüdiger Neumann | Henrik Neumeister | Reiner Noe | Marina Nottbohm | Esther Oemler | Eva-Marie Pfefferle | Alexander Pfisterer | Robin Pitsch | Ingo Pupak | Birgit Rapp | Hanspeter Rausch | Ingrid Rautnig | Sabine Rebmann | Sabine Reithmeyer | Hans-Peter Rist | Gabriele Rösch | Dieter Rösch | Heidemarie Roß | Walter Roßnagel | Klaus Rothenhöfer | Klaus-Peter Ruf | Erhard Rupprecht | Jens Rüttinger | Jürgen Rüttinger | Steffen Salinger | Hiltrud Sanchez | Peter Sandner | Rolf Sauer | Peter Schäfer | Jonas Scheid | Rolf Schieck | Wolfgang Schieck | Winfried Schimpf | Renate Schmidt | Frank Schmitz | Michael Schneider | Jutta Schneider | Roland Schnepf | Daniel Schollenberger | Thomas Scholz | Jürgen Schön | Andrea Schröder-Ritzrau | Karl-Albert Schubert | Eric Schuh | Thomas Schulze | Ilse Schummer | Ulrike Schweizer | Daniel Schwöbel | Ralph Steffen | Friedbert Steigleder | Christian Stumpf | Elke Uhrig | Dietrich Unverfehrt | Winfried Vaudlet | Andrea Volk | Ingrid von Trümbach-Zofka | Karl-Heinz Wagner | Petra Wahl | Stephan Waigand | Manuela Weber | Robert Weber | Karl Weibel | Susanne Wenz | Karl Werner | Christa Wernz | Lothar Wesch | Klaus Winnes | Gudrun Wipfinger-Fierdel | Andreas Wirth | Markus Wodopia | Eberhard Wolff | Meric Yildiz-Islak | Güney Yilmaz | Thomas Zachler | Regina Zäh | Wolfgang Zahner | Hans Zelt | Friedbert Ziegler | Richard Ziehensack | Heinrich Zimmermann | Walter Zota | Manfred Zuber

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

Neues aus Berlin

Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

04.06.2020 16:15
Stark aus der Krise.
Kraftvoll, mutig und klug, und immer die Menschen im Fokus - nur so kommen wir gemeinsam gut aus der Krise. Alle Kräfte mobilisieren und die richtigen Entscheidungen treffen. 130 Milliarden Euro für große Schritte hin zu mehr Zusammenhalt, für eine moderne, umweltfreundliche Wirtschaft, gute Arbeitsplätze und starke soziale Sicherheit! Ein Namensbeitrag der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans.

04.06.2020 16:10
Unser Konjunkturprogramm.
Wir haben es gemeinsam erfolgreich geschafft, die Verbreitung des Coronavirus deutlich zu reduzieren. Inzwischen wurden viele Einschränkungen Schritt für Schritt gelockert. Jetzt haben wir ein Konjunkturprogramm beschlossen, um der Wirtschaft einen kräftigen Schub zu geben. Ein Konjunkturprogramm, das sozial gerecht ist - und unser Land auch ökologisch nach vorne bringt. E

Unser Abgeordneter im Bundestag

für uns im Bundestag

04.06.2020 07:38
Terminankündigung.
Ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger Telefonsprechstunde von Lars Castellucci am 23. Juni Am Dienstag, den 23. Juni 2020, findet zwischen 16 und 18 Uhr die nächste Telefon-Sprechstunde des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci statt. "In Zeiten, in denen persönliche Gespräche nur sehr eingeschränkt möglich sind, möchte ich den Bürgerinnen und Bürgern signalisieren, dass ich für sie ansprechbar bin", so Castellucci. Alle Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Rhein-Neckar sind herzlich

04.06.2020 07:29
Veranstaltungsankündigung.
"Pizza & Politik" mit Lars Castellucci als Videokonferenz SPD-Bundestagsabgeordneter lädt junge Leute ein Wie geht es mit Deutschland weiter? Was macht die Corona-Krise mit unserer Gesellschaft und mit uns? Dazu und zu vielen weiteren Themen diskutiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci mit jungen Leuten. "Pizza & Politik", das erfolgreiche Format für junge Leute, findet diesmal als Videokonferenz statt. Junge Leute können von zuhause aus dabei sein und mitdiskutieren. Das nächste "Pizza

04.06.2020 07:22
Berliner Zeilen 9/2020.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden, aber die ersten Beschränkungen wurden gelockert. Den einen geht das zu langsam, den anderen zu schnell. Ich denke, dass wir einen guten Mittelweg gefunden haben. Tun wir alle unser Bestes, damit wir sicher und auch möglichst schnell aus der Krise herauskommen. Aber bleiben wir dabei auch weiterhin besonnen und vorsichtig. Manche Menschen geraten durch Corona in

Neues aus dem Land

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat das von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket in Höhe von 130 Milliarden Euro als "enormen Kraftakt" bezeichnet.

"Ich habe immer gesagt, wir brauchen einen Rettungsschirm für unsere Kommunen, damit diese in die Zukunft investieren können", so Stoch. "Und das ist sehr gut gelungen." So werden auf Vorschlag der SPD insbesondere die krisenbedingten Ausfälle der Kommunen bei der Gewerbesteuer ausgeglichen. Zusätzlich übernimmt der Bund die Kosten der Unterkunft in der Grundsicherung.

Andreas Stoch: "Schritte für Verbotsverfahren gegen die Identitäre Bewegung intensivieren"

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat den heutigen Anschlag auf das Willi-Bleicher-Haus des DGB in Stuttgart durch Mitglieder der "Identitären Bewegung" scharf verurteilt.

"Wie stehen solidarisch zu unseren Freunden beim DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften. Die Verantwortlichen für diese feige Aktion müssen umgehend strafrechtlich verfolgt werden", betonte Stoch. "Wieder einmal wird deutlich, dass diese so genannten Identitären durch und durch Rechtsextremisten sind, die unsere freiheitliche Verfassungsordnung bekämpfen. Deshalb sollten nun alle möglichen Schritte für ein Verbotsverfahren intensiviert werden."

Das Bündnis für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg hat die heutige Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs mit Bedauern zur Kenntnis genommen, aber auch als klaren politischen Ansporn verstanden.

"Jetzt erst recht", erklärten die Bündnispartner in engem Schulterschluss. "Nach der rechtlichen Ablehnung dieses Volksbegehrens kommt es nun darauf an, den gesellschaftspolitischen Druck für unser inhaltliches Ziel der Gebührenfreiheit weiter zu erhöhen."